Kurse

Kurse

 

Yoga nach B.K.S. Iyengar

Iyengar-Yoga ist eine Yogarichtung, die von B. K. S. Iyengar entwickelt wurde und dem Hatha-Yoga zugerechnet wird. Im Laufe seiner jahrzehntelangen Übungspraxis erforschte er jede einzelne Yogahaltung (Asana) in Bezug auf die korrekte Ausrichtung und Wirkung.
Bei uns stehen jedoch nicht nur die Ausrichtung und Haltungen im Visier. Nein vielmehr steht die Wirkung auf den gesamten Körper im Vordergrund. Yoga ist Balsam für die Seele, das Öl für den Körper und der Spirit für den Geist. In unseren Kursen werden die Atmung und die Entspannung genauso wie die Beweglichkeit und die gute Laune trainiert.

Wie bei allen unseren Kursen wird auch Yoga in kleinen Gruppen bis maximal 8 Teilnehmern angeboten.

 

Erwachsene

dienstags           9:45 Uhr – 11:00 Uhr (150 EUR / 10 Einheiten) 

mittwochs       18:15 Uhr – 19:30 Uhr (150 Eur/ 10 Einheiten)

donnerstags   18:00 Uhr – 19:15 Uhr (150 Eur/ 10 Einheiten)

Die Kurse finden als geschlossene Kurse mit je 10 Einheiten statt. Ein Kurs dauert 75 Minuten mit max. 8 Teilnehmern.

 

Kinder Yoga ( 7-12 Jahre)

In Planung

Die Kurse finden als geschlossene Kurse mit je 8- 10 Einheiten statt. Ein Kurs dauert 45 Minuten mit max. 8 Kindern.

 

Eltern-Kind-Yoga

Ein Elternteil mit Kind zwischen 2-5 Jahren

35 – 45 Min. – 12,- EUR

Hier steht nicht die Asana-Praxis und das möglichst korrekte Ausführen der Haltungen im Vordergrund, wie wir dies vom Erwachsenen-Kurs gewöhnt sind. Vielmehr begeben wir uns auf die Ebene unseres Kindes und entdecken hierbei auch, wieviel Spaß es machen kann, das eigene innere Kind zu wecken.

Mit viel Freude an der achtsamen Bewegung erleben wir gemeinsam die Eltern-Kind-Yoga-Praxis voller Leben: mit yogischen Spielen, einer Geschichte zum Zu-Zweit-Erleben und viel Zeit für Gemeinsamkeit. Eine kleine Massageeinheit ist auch mit dabei.

Die Kurse finden als geschlossene Kurse mit je 8- 10 Einheiten statt. Ein Kurs dauert 45 Minuten mit max. 6 Teilnehmern.

 

 

Anmeldungen ab sofort möglich.

AY0Y4011
DSC06649

 

Rückenschule meets Pilates

Unsere Wirbelsäule ist täglich vielfältigen Belastungen ausgesetzt.
Um Rückenschmerzen vorzubeugen und entgegenzuwirken ist es sinnvoll den Körper ganzheitlich zu trainieren. Bei unserem „Rückenpilates“ werden Elemente aus dem Pilates mit Elementen aus der klassischen Rückenschule verknüpft.

Es werden funktionelle Bewegungsabläufe trainiert. Die tiefe Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur wird aufgebaut sowie der Rumpf stabilisiert.
Beim Pilates steht immer die kontrollierte und konzentrierte Bewegungsausführung im Vordergrund, bei dem die Atmung und die Bewegung in Einklang gebracht werden.
Zu unserem Rückenfitprogramm gehören auch die Anleitung für eine rückengerechte Bewältigung unserer alltäglichen Aufgaben.
Unsere Kurse werden von speziell ausgebildeten Physiotherapeuten ausgeführt.

„Rückenpilates“ findet in kleinen Gruppen bis maximal 8 Teilnehmern in privater, familiärer Atmoshäre statt.

Alle unsere Kurse sind reine Privatkurse.

 

„Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.“ Sebastian Kneipp

AY0Y4061